solomero Glossar

Outplacement

Wenn ein Mitarbeiter aus einem Unternehmen ausscheidet, bietet Outplacement eine Möglichkeit des professionellen Coachings und der Unterstützung bei der Jobsuche und persönlichen Neuorientierung durch einen externen Personaldienstleister. Unter Outplacement versteht man entsprechend ein Beratungsangebot für aus dem Unternehmen austretende Arbeitnehmer.

Das Beratungsangebot beinhaltet im Regelfall eine Standortbestimmung, eine Selbstvermarktungsstrategie und individuelle Hilfestellung beim Bewerbungsprozess. Die Kosten für das Outplacement trägt dabei das ehemalige Unternehmen. Oftmals wird dies zusätzlich zur Abfindungszahlung angeboten, um Konflikte nach der Trennung zu vermeiden.

Beim Outplacement kann man in drei unterschiedlichen Typen unterscheiden:

  • Einzeloutplacement
    Diese Form steht im Normalfall nur dem Topmanagement zur Verfügung. Der Berater kann sich dabei vollständig auf den Kandidaten einstellen und konkret auf dessen Vorstellungen eingehen. Dabei wird oftmals auch auf Rollenspiele zurückgegriffen, um das situative Verhalten des Managers zu erfassen. Um die Sitzungen auch im Nachhinein evaluieren und spezifisches Feedback erteilen zu können, nimmt der Berater die Sitzungen oftmals via Kamera auf.
  • Gruppenoutplacement
    Wenn mehrere Mitarbeiter im selben Zeitraum die Kündigung erhalten haben, wird oftmals auf eine Gruppenberatung zurückgegriffen. Der Berater versucht dabei auf die individuellen Belange der Kandidaten einzugehen, fokussiert sich jedoch auf ein allgemeineres Coaching, aus dem alle Beteiligte ihre Rückschlüsse ziehen können. Zum Teil werden Gruppenberatungen durch externe Berater als Transferleistung finanziell gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit.
  • Virtuelles Outplacement
    In Zeiten der Digitalisierung werden auch vermehrt virtuelle Outplacements angeboten. Diese stellen neben dem fachlichen Coaching auch gleichzeitig eine Simulation eines digitalen Bewerbungsgesprächs dar. Somit können Kandidaten einen weiteren Benefit daraus ziehen.

Outplacement bietet sowohl dem austretenden Mitarbeiter als auch dem Unternehmen diverse Vorteile:

Das Beratungsangebot führt nachweislich dazu, dass Kandidaten schneller einen neuen Job finden, da sie sich mit Hilfe des Beraters konkret mit der neuen Lebenssituation, Bedürfnissen und beruflichen Zielen auseinandersetzen. Oftmals können Berater auch neue Entwicklungsmöglichkeiten und Funktionsbereiche aufzeigen, über die sich der Kandidat allein voraussichtlich nicht informiert hätte. Dabei können sie auch vom Netzwerk des Beraters profitieren. Zudem werden während des Coachings die Bewerbungsunterlagen aktualisiert und aufbereitet, sowie Kompetenzen geschult und erweitert.

Für Unternehmen bietet das Beratungsangebot die Möglichkeit zum einen das Unternehmensimage zu schützen und eine konfliktfreie sowie einvernehmliche Lösung anzustreben. Es zeigt trotz der Trennung Respekt und Wertschätzung für den Mitarbeiter, der daraufhin bis zum letzten Arbeitstag konzentriert und ergebnisorientiert mitarbeitet, anstatt sich bereits vorzeitig geistig zu verabschieden. Dieser faire Umgang wird auch bei verbleibenden Mitarbeitern Vertrauen in den Arbeitgeber und Loyalität hervorrufen und gleichzeitig die Attraktivität für zukünftige Mitarbeiter steigern, in dem Unternehmen arbeiten zu wollen. Da das Beratungsangebot meistens vom Unternehmen getragen wird, fallen auch die Abfindungszahlungen etwas niedriger aus.

solomero TRENDS & HIGHLIGHTS

solomero trends

HR-Strategie vs. Unternehmensstrategie – warum ist deren Harmonie so wichtig?

Sind in Ihrem Unternehmen die Personalstrategie und die Unternehmensstrategie in Einklang miteinander?
solomero trends

HR Trend: Corporate Purpose

Kennen Sie die Purpose ihres eigenen Unternehmens?
solomero trends

Onboarding als A und O: Maßnahmen zur fachlichen und sozialen Integration neuer Mitarbeiter

Wie sieht ein gutes Onboarding aus und warum ist es so wichtig?
solomero highlights

Senior HR-Controller (m/w/d)

Luxusmode vereint mit Technologie im Herzen Europas: Unser Kunde ein deutsches, börsennotiertes E-Commerce-Unternehmen im schönen München, verfügt über eine spannende Vakanz! Derzeit besetzen wir ...
solomero highlights

HR-Manager Global (w/m/d)

Unser Kunde ist seit 1955 Markt- und Technologieführer in der Automobil Branche und verfügt über eine spannende Vakanz! Derzeit besetzen wir, in der Nähe von Stuttgart eine Position als HR-Manager ...
solomero trends

Starker Fokus auf die Employee Experience (EX)

Was versteht man unter Employee Experience und wie hat diese Einfluss auf die Arbeitgebermarke und auf die Gewinnung neuer Talente?
solomero trends

Automatisierungslösungen im Personalwesen

Kennen Sie sich mit den verschiedenen Automatisierungstechnologien im HR-Bereich aus?
solomero trends

Nach New Work und New Leadership folgt nun New Hiring

New Hiring - Das Prinzip und seine Notwendigkeit auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft.
solomero trends

Von Human Ressource zum Fokus Mensch

Der Wandel von Kontrolle zu Vertrauen und von Fremdverantwortung zu mehr Selbstständigkeit und eigenverantwortlichem Arbeiten.
solomero trends

HR-Erfolgsfaktor: Employee Wellbeing

Employee Wellbeing – die Einflussfaktoren und die Notwendigkeit für HR den Fokus neu auszurichten.
solomero trends

Mobile Recruiting – Must have oder Nice to have?

Machen Sie sich selbst ein Bild vom Zukunftspotential des Recruitingtrends. Was ist Ihre Meinung – Must-have oder nice-to-have?
solomero trends

Abwechslung im Rekrutingprozess durch Gamification

Spielerische Ansätze zur Modernisierung des Rekrutingprozesses und zur Förderung des Employer Brandings.
solomero trends

7 Recruitingfehler, die den Bewerbungsprozess beeinträchtigen

Was müssen Recruiter im Bewerbungsprozess beachten, um das Candidate Experience und Employer Branding zu fördern und qualifizierte Kandidaten für sich zu gewinnen?
solomero trends

Onboarding: Notwendigkeit, Phasen und die Rolle des Personalberaters

Das Onboarding als Weichensteller für eine nachhaltige, wertschätzende und langfristige Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Personalberatern und Kunden.
solomero trends

Der Einsatz künstlicher Intelligenz im Rekruting und ihr Einfluss auf die Personalberatungsbranche

Stimmt das Gerücht, dass durch KI-Systeme Personaldienstleister überflüssig und die gesamte Branche bedroht wird?
solomero trends

New Work & New Leadership

Arbeitsplatz der Zukunft
solomero trends

Der Arbeitsmarkt erholt sich – was bedeutet das für die Unternehmen?

Dem Fachkräftemangel durch die professionelle Unterstützung von Personalberatern entgegenwirken.
solomero trends

Candidate Experience im Recruitingprozess

Touchpoints, die der Bewerber in seiner „Reise“ durch den Bewerbungsprozess durchläuft. Die Vorteile und erfolgreiche Nutzung der Candidate Experience für Unternehmen und Personalberater.
solomero trends

Gender Diversity in der Personalberatung

Erfahren Sie mehr über Instrumente und Inhalte, die Entscheider in der Personalberatung benötigen, um im Recruitingprozess wirklich die besten Berater und Recruiter zu finden.
solomero trends

Remote Work und moderne Arbeitsmodelle: die Nachfrage nach hybriden Skills steigt

Noch nie war es wichtiger qualifizierte und motivierte Arbeitnehmer für sich zu gewinnen, deren Qualifikationen und Skillsets zur Erfüllung der Unternehmensziele beitragen.
Für Ihre Suche sind momentan leider keinerlei Positionen vorhanden