solomero TRENDS

Nach New Work und New Leadership folgt nun New Hiring

Das New Hiring Konzept fokussiert sich zum einen auf Methoden, um die Herausforderung auf dem sich wandelnden Arbeitsmarkt erfolgreich zu meistern und zum anderen darauf den gesamten Bewerbungsprozess zu optimieren und somit auf ein neues Level anzuheben. Einhergehend mit dem New Work Trend soll New Hiring dabei unterstützen zukunftsfähige Methoden, Tools und Konzepte zu entwickeln, die HR und Unternehmen im Kampf um geeignete Kandidaten in eine bessere Position zu rücken. Besonders wichtig ist es dabei den Mensch und seine Bedürfnisse in den Fokus zu setzen und die Vakanzen so zu besetzen, dass die Arbeit und die Werte des potentiellen Mitarbeiters übereinstimmen. Der Cultural Fit spielt dabei die entscheidende Rolle, weshalb Unternehmen und HR vermehrt darauf achten müssen, sich authentisch und real zu präsentieren und somit die Kandidaten zu gewinnen, die sich langfristig mit dem Unternehmen und dessen Werten identifizieren können.

Erfahren Sie im neuen solomero TREND mehr über das Prinzip, die Notwenigkeit, sowie essenzielle Faktoren, die im Recruitingprozess zu beachten sind. Hatten Sie bereits Berührungspunkte mit New Hiring Konzepten? Teilen Sie uns gerne Ihre Erfahrungen zum Thema mit!

Fakten auf einen Blick
Prognosen zur Folge wird der Arbeitsmarkt in den nächsten Jahren einen radikalen Umbruch erleben. Aus dem bereits vorherrschenden Fachkräftemangel wird sich ein genereller Arbeitskräftemangel entwickeln, da bis 2035 rund 5 Millionen Beschäftigte aus der Babyboomer-Generation in Rente gehen werden. Umso wichtiger wird es daher für Unternehmen und HR ein modernes und neuartiges Verständnis für Recruiting zu entwickeln und sich nicht nur auf bislang erprobten Konzepten auszuruhen.