solomero HR-JOBS

HR-Spezialist (m/w/d) für Vergütungsmanagement

Referenz: 1056 Arbeitsrecht Betriebsrat Gehaltserhöhung Gehaltsvereinbarung HR-Controlling Lohnabrechnung Lohnentgelt

Die solomero arbeitet seit mehr als 10 Jahren als Personalberatungs- und Coachingboutique im Human Ressource Umfeld. Dabei begleiten wir Hidden-Champions der Beratungswelt und planen, entwickeln und begeistern Persönlichkeiten in dem Marktumfeld „Personal“ – vielfältig und trotzdem dabei immer mit dem Blick auf die individuellen Karrieren jedes Einzelnen.

 

Sie sind auf der Suche nach einem innovativen, weltweit agierenden Arbeitgeber mit top Konditionen? Unser Kunde, ein erfolgreiches Automobilunternehmen auf internationaler Ebene, im Herzen von Karlsruhe, verfügt über eine spannende Vakanz! Derzeit besetzen wir eine Position als HR-Spezialist (m/w/d) für Vergütungsmanagement. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Tätigkeit:

  • Sie fungieren als Hauptansprechpartner für diverse Vergütungsfragen
  • Sie sind zuständig für Entwicklung vom Vergütungscontrolling und leiten Maßnahmen ab
  • Gestaltung von digitalen Tools für die Steuerung und Bearbeitung von Vergütungsthemen
  • Noch dazu besitzen Sie das Knowhow für die Umsetzung von Vergütungsmaßnahmen wie z.B. Tariferhöhungen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ihre Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice Möglichkeit
  • Internationale Einsätze mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gehalt mit Sonderleistungen
  • Falls Sie Ihrer Gesundheit einen Gefallen tun wollen, gibt es ein vielfältiges Angebot im Gesundheits- und Sportbereich!

Auf was warten Sie noch?

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Master) im Bereich Personal, Psychologie, BWL oder ein abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Logistik
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in Vergütungsthemen und -prozessen sowie -systemen
  • Sie besitzen ein hohes Maß an analytischen, konzeptionellen Kompetenzen sowie Erfahrungen im Umgang mit Führungskräften und dem Betriebsrat?

Dann bewerben Sie sich jetzt!